Reparaturbestätigung

Eine Reparaturbestätigung ist eine Überprüfung einer durchgeführten Reparatur eines Unfallfahrzeugs. 
Die Reparaturbestätigung dient dabei als Nachweis einer durchgeführten Reparatur gegenüber dem regulierenden Versicherer.

Sie haben Ihr Fahrzeug selbst repariert oder besitzen keine geeignete Rechnung, welche Ihnen als Beleg bei der Kfz-Versicherung für die Reparatur dient, um Ihre Ansprüche auf Nutzungsausfallentschädigung oder Mietwagenkosten geltend zu machen, dann dient Ihnen eine von uns ausgestellte Bestätigung für die durchgeführte Reparatur, um Ihre Ansprüche bei der gegnerischen Kfz-Haftpflichtversicherung durchzusetzen.

 

Wann benötigen Sie eine Reparaturbestätigung?

  • wenn der PKW / Motorrad in Eigenregie repariert wurde
  • wenn keine geeignete Rechnung von einer Kfz-Werkstatt vorhanden ist

 

Wozu benötigen Sie eine Reparaturbestätigung?

  • als Beleg der Reparatur für die Kfz-Versicherung
  • als Grundlage der Nutzungsausfallentschädigung
  • um die Kosten für einen Mietwagen geltend zu machen

 

Der Geschädigte hat das Recht nach einem unverschuldeten Auto-Unfall einen Kfz-Sachverständigen zu beauftragen, eine Reparaturbestätigung anzufertigen. Diese Bestätigung über die sach- und fachgerechte Reparatur des Pkw's dient Ihnen, um die Nutzungsentschädigung bei der gegnerischen Kfz-Versicherung geltend zu machen. Die Kosten für die Reparaturbestätigung müssen ebenfalls von der Pkw-Haftpflichtversicherung des Unfallgegners getragen werden.

 

KFZ-Sachverständigen Büro Liebermann - wir bestätigen zuverlässig die Reparatur Ihres Fahrzeuges

 

 

Besuchen Sie unser KFZ Sachverständigen Büro Liebermann bei Facebook
Besuchen Sie unser
KFZ Sachverständigen Büro Liebermann auf Facebook

Unser Einsatzgebiet

nach oben...